Rosé Weine

Hier fin­den Sie unse­re Rosé Weine. Zum Bestell­for­mu­lar gelan­gen Sie über die jewei­li­gen Wein-Seiten.

ALVI’S DRIFT

SÜD­AFRI­KA

Weinflasche ALVI'S DRIFT Signature Pinotage Rosé

Pino­ta­ge Rosé

Der Pino­ta­ge von Alvi’s Drift ist seit der ers­ten Abfül­lung im Jahr 2006 eine Spe­zia­li­tät der Kel­le­rei. Die Trau­ben wur­den hand­ge­le­sen und in offe­nen Beton­fer­men­tern zer­klei­nert, wo sie die nächs­ten zehn Tage blieben.

Weinflasche ALVI'S DRIFT Brut Rosé

Brut Rosé

Eine unge­wöhn­li­che Cuvée aus Chardonnay und Pinot Noir: rosa, tro­cken und pri­ckelnd. Der idea­le Beglei­ter für die wär­me­ren Tage. Nach der Ern­te wer­den die Trau­ben zer­klei­nert und der sog. Most-Vor­lauf dient als Grund­la­ge für die­sen Brut.

COS­TERS DEL SIÓ

SPA­NI­EN

COSTERS_DEL_SIO_Petit_Comité_Blanco

Siós Brut Rosé Reserva

Schon in dem Moment, wo wir die Fla­sche in die Hand neh­men, sind wir ver­zückt von Wer­tig­keit, Auf­ma­chung und Far­be. Kann die pri­ckeln­de Vari­an­te des hier vini­fi­zier­ten Pinot Noirs die­ses Ver­spre­chen halten?

VAL­DE­CUE­VAS

SPA­NI­EN

Weinflasche VALDECUEVAS Flor Itura

Flor Itu­ra

Der Rosé­wein “flor itu­ra” wur­de rein­sor­tig aus Temp­r­anil­lo Trau­ben gekel­tert, wel­che von einem ein­zi­gen Wein­berg in La Seca stammen…

Valdecuevas Rose

Val­de­cue­vas Rosé

Ein wei­te­rer Rosé­wein aus dem Hau­se Val­de­cue­vas, jetzt aller­dings als Cuvée mit Temp­r­anil­lo und Ver­de­jo! Die­se unge­wöhn­li­che Kom­bi­na­ti­on wurde …

ABA­DAL

SPA­NI­EN

BODEGAS_ABADAL_Abadal_Rosat

Aba­dal Rosat

Der Weiß­wein “flor inna­ta” ist eine Cuvée aus 90% Ver­de­jo und 10% Sau­vi­gnon Blanc wel­che aus
ver­schie­de­nen Par­zel­len in einem Umkreis von max. 4 Kilo­me­tern von der Kel­le­rei liegen
Der Weiß­wein “flor inna­ta” ist eine Cuvée aus 90% Ver­de­jo und 10% Sau­vi­gnon Blanc wel­che aus
ver­schie­de­nen Par­zel­len in einem Umkreis von max. 4 Kilo­me­tern von der Kel­le­rei liegen

Die­ser Rosé­wein ist ein ech­ter Knal­ler! Unschul­dig kommt er in sei­nem inten­si­ven Rosa­ton daher, beim ers­ten Schnup­pern aller­dings offen­bart sich die kräf­ti­ge Ver­bin­dung, die …