Aure­lia Lang­he Arn­eis Bio DOC RIVETTI

Die Azienda Massimo Rivetti verfügt über 25 ha penibelst gepflegter Weinberge mit außergewöhnlichen Cru Lagen und 35 - 70 Jahre alten Rebstöcken im Herzen des Piemont. Diese Lagen gehören zu den ältesten in Neive. Als zertifzierter Bio-Betrieb steht hier die Weinbergsarbeit im Mittelpunkt - so schonend und natur nah wie möglich, im Keller Spontangärung und ausschließlich natürliche Filtration. Wie es sich für einen klassischen piemontesischen Familienbetrieb gehört, sind alle drei Söhne in Weinberg und Keller maßgeblich involviert - die Bezeichnung "Family Farm Massimo Rivetti" auf den Weinflaschen beschreibt deshalb dieses Kleinod am besten.

Die Trauben für diesen Wein werden auf einem der höchstgelegenen Felder der Gegend auf über 500 Metern über dem Meeresspiegel angebaut. Die Trauben werden in den kältesten Stunden des Tages geerntet, wobei Trockeneis verwendet wird, um den Charakter der Trauben zu bewahren. Anschließend werden sie sofort in den Keller gebracht, wo sie 24 Stunden lang bei 0°C kryomazeriert werden, um alle in den Schalen enthaltenen Aromen zu extrahieren. Es handelt sich um einen duftenden, frischen und sehr mineralischen Wein mit feinen Frucht- und Blütenaromen. Am Gaumen etwas Birne und Aprikose, aber auch Haselnussaromen. Die Säure ist präsent und gut eingebunden.

Lagerfähig bis 2029

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l

Enthält Sulfite
Wein aus Italien, trocken
Erzeuger: MASSIMO RIVETTI S.S.A.,Via Rivetti 22, 12052 Neive (CN)

11,90 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig