Flor Itu­ra Cas­till­la y Leon Valdecuevas

Der Roséwein "flor itura" wurde reinsortig aus Tempranillo Trauben gekeltert, welche von einem einzigen Weinberg in La Seca stammen. Es handelt sich um einen Weinberg mit runden Kieselsteinen, die eine gute Reifung ermöglichen. Die Lage bewahrt den Hauch von Frische, der bei der Herstellung von Roséwein so wichtig ist.

Nach der Lese erfolgt eine kontrollierte Kaltmazeration, um möglichst viele Fruchtarome zu extrahieren. Danach wird lediglich der Most aus dem Vorlauf sowie der ersten Pressung verwendet. Die Fermentation findet temperaturkontrolliert bei 15°C in Edelstahltanks statt. Anschließend lässt man den Wein 2 Monate ruhen, bevor er filtriert und abgefüllt wird.

Im Glas präsentiert sich der Wein in himbeerrosa Farbe. In der Nase ein intensives Aroma von roten Früchten und Anklänge von frischen Kräutern und Blumen. Am Gaumen hat er eine gute Struktur, er ist seidig und vollmundig. Mit einem lang anhaltenden Abgang und einem Gefühl von
Frische. Ein wunderbarer Rosé mit dem Geist eines Rotweins.

Der Wein lässt sich perfekt kombinieren mit Fisch, frischen Meeresfrüchten, Pasta, Reis und weißem Fleisch.

Der Wein erhält 3,6 von 5 Sternen auf vivino.com

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l

Enthält Sulfite
Wein aus Spanien, trocken
Abfüller: Grupo Valdecuevas Agro, Rueda, Valladolid, Spanien

6,90 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig