Siós Brut Rosé Reser­va Cos­ters del Sió

Schon in dem Moment, wo wir die Flasche in die Hand nehmen, sind wir verzückt von Wertigkeit, Aufmachung und Farbe. Kann die prickelnde Variante des hier vinifizierten Pinot Noirs dieses Versprechen halten? Wir nehmen es vorweg: sie kann - und wie! Die Farbe lachsrosa mit tollen Reflexen und einer schönen Perlage - schon beim Ansehen in Glas also das nächste Highlight. Schnuppern wir mal ins Glas: Aromen von rotem Apfel, Erdbeere, Himbeere und Eichenholz strömen uns entgegen. Wow! Am Gaumen trocken und mit zitroniger frische, Sauerkirsche und wieder Erdbeere. Das Holz etwas im Hintergrund lässt den fruchtigen Aromen den Vortritt. Die lange Reifung auf der Feinhefe und seine feine Perlage verleihen ihm eine elegante Cremigkeit und ein spannendes Mundgefühl. Im Abgang ein echtes Frischeerlebnis mit dezenter Würze, leicht nussig und wieder rote Früchte. Einfach wunderbar.

Die Trauben für diese Bio Brut Rosé Reserva wurden nach der Ernte heruntergekühlt und 2 Tage liegen gelassen. Danach fand eine sanfte Pressung statt, bei der lediglich 40% der möglichen Saftmenge abgezogen wurde. Während ein Teil des Mostes in Edelstahltanks vergärte, wurde der andere Teil in Holzfässern aus französischer Eiche fermentiert. Dann lagerte der Wein noch ca. 18 Monate auf der Hefe, was ihm die zuvor beschriebene Komplexität bescherte.

Bevor wir zu sehr ins Schwärmen kommen und alles selbst leertrinken, sollten Sie vorbeikommen oder diesen Bio Brut Rosé Reserva nach Champagner Art bestellen.

Auszeichnungen:
- Im GUÍA PEÑIN 2022 mit 91 Punkten ausgezeichnet
- SILBER, Mundus Vini 2021

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l

Enthält Sulfite
Schaumwein aus Spanien, trocken
Erzeuger: Bodegas Costers del Sió - R.E. 23004-00 CAT - Belaguer, Spanien

26,00 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig