An Ani­ma Negra

Der schwarz-gelabelte "AN" ist der charismatischste Wein der Kellerei. Ein Wein, der die jahrelangen Bemühungen von Miquel Àngel Cerdá und Pere Obrador um das Verständnis der lokalen Rebsorte Callet, die Verstärkung seiner Typizität und das Erreichen eines immer ausdrucksstärkeren, lebendigeren und ausgewogeneren Weins zeigt. Es ist ein einzigartiger, authentischer, mineralischer, wilder und kraftvoller Wein.

Rebflächen mit geringer Bodentiefe, kalkhaltige Steinböden mit hohem Mineralgehalt und geringer Wasserspeicherkapazität. Dank seiner typischen rötlichen Farbe wird dieser Bodentyp auch als Call vermell bezeichnet. Die Rebflächen erstrecken sich auf kleinen Parzellen, die sich aufgrund der im Boden enthaltenen Nährstoffe und des Einflusses der zwischen den Weinstöcken wachsenden Obstbäume durch eine besondere Lebenskraft auszeichnen. Dank der strategisch günstigen Lage unterstützen die tagsüber herrschenden Winde, die „Embates“, die Rebengesundheit und bieten die Vorteile einer guten Belüftung.

Die Trauben werden per Hand in 10-kg-Kisten geerntet. Eine erste Auswahl der Trauben findet im Weinberg statt. Nach der Entladung in der Kellerei lagern die Trauben die gesamte Nacht über in einem Kühlraum, wo sie auf 8-10 °C heruntergekühlt werden.
 Danach erfolgt eine manuelle Selektion der Trauben am Sortiertisch und anschließend mittels optischer Technologie eine Begutachtung Beere für Beere, um nur die allerbesten Früchte weiterzuverarbeiten. Durch Nutzung des Gravitationsprinzips werden die ausgewählten Trauben in 4.000- Liter-Fässer aus französischer Eiche gefüllt, wo die Gärung bei kontrollierter Temperatur beginnt. Diese Gärung erfolgt durch autochthone Hefen, die im Laufe der Jahre in den besten Parzellen identifiziert und ausgewählt wurden und den Aufbau einer umfangreichen Gendatenbank ermöglicht haben. Die malolaktische Gärung findet in neuen, sehr feinporigen Barriques aus französischer Eiche statt, in denen der Wein 14-18 Monate ausgebaut wird

Kräftiges, tiefes Rubinrot im Glas, eine Nase mit vielen Nuancen: schwarze Kirsche, Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren, Erde, Leder, Schokolade und Tabak. Am Gaumen ein komplexer Körper mit etwas Grapefruit, Passionsfrucht, Guave, Vanille, feuchtem Sandstein und etwas Mineralien. Der Abgang ist aufregend  und anhaltend. Ein toller Wein, den man einfach probiert haben muss! Für diesen Kultwein schätzen wir eine Lagerfähigkeit bis ca. 2035!

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l
Enthält Sulfite
Wein aus Spanien, trocken
Erzeuger: Ànima Negra, 3a Volta 18. AP 130, 07200 Felanitx, Mallorca, España

37,90 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig