Signature Vio­gnier ALVI’S DRIFT

Bei diesem sortenreinen Viognier werden die Trauben selektiv von Hand geerntet, um eine hohe Qualität zu erhalten. Nach dem Zerkleinern werden die sogenannten Free Run Juices (der Most-Vorlauf) verwendet, welche ohne Pressung entstehen. Der Wein wird kalt fermentiert und vier Monate auf wilder Hefe gereift. Durch das regelmäßige Aufrühren des Hefesatzes (Batonnage),  erhält der Wein mehr Komplexität und eine unglaubliche Aromenvielfalt.

Die Nase ist typisch für Viognier elegant und zurückhaltend. Aromen von Aprikosen und weißen Pfirsichen dominieren. Der Wein ist weich, reif und rund mit einer schönen, cremigen Textur. Am Gaumen zart, trocken, ein Hauch von Honig, fruchtig, lang, liefert Steinobstcharakter, ein Hauch von Nüssen und gerösteter Eiche, ein Hauch von Gewürzen und Zitronenschale Im Mund hält er sehr lange und nachhaltig an. Ein Wein aus dem Stahltank, der ohne Holzausbau einen sehr komplexen und fülligen Geschmack hat. Bei ALVI’S DRIFT behauptet man, dass dieses der perfekte  Weißwein für Rotweintrinker wäre…

Auszeichnungen:

• Gold bei der Catavinum World Wine & Spirits Competition 2021
• Gold bei der Ultra Value Wine Challenge 2020/21
• Double Gold bei den Michelangelo International Wine & Spirits Awards 2020
• Double Gold bei den Vitis Vinifera Awards 2019

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 13,7% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l

Enthält Sulfite
Wein aus Südafrika, trocken
Importeur: De Monnik Dranken, Deventerstraat 6, 7575 EM Oldenzaal, Niederlande

8,50 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)