Signature Chenin Blanc ALVI’S DRIFT

Die Trauben für diesen reinsortigen Chenin Blanc wurden am frühen Morgen selektiv von Hand geerntet. Nach dem Zerkleinern der Trauben werden die sog. Free Run Juices (der Most-Vorlauf) verwendet, welche ohne Pressung entstehen. Anschließend wird der Wein 5 Monate auf wilder Hefe fermentiert. Weine, die auf wilden Hefen anstatt auf Reinzuchthefen gären, sind vielschichtiger, geschmacksintensiver und komplexer. Reinzuchthefen sind industriell hergestellt und die Verwendung bringt berechenbare Ergebnisse hervor.

Strohgelbe Farbe, vollmundig, elegant. Die Säure ist gut integriert und ausgewogen, dadurch entsteht ein schöner langer Abgang. Am Gaumen haben wir Aromen von Passionsfrucht, reife Guaven, weißer Pfirsich und Nektarinen. Für einen Wein, der nicht im Holzfass ausgebaut wurde, hat er eine ungewöhnliche Dichte und Komplexität.

Auszeichnungen:

  • Gold bei der Catavinum World Wine& Spirits Competition 2021
  • Double Gold bei Ultra Value Wine Challenge 2020/21
  • Gold bei den Vitis Vinifera Awards 2020
  • Double Gold bei den Michelangelo International Wine & Spirits Awards 2020
  • Gold bei den International Wine Awards for Spain 2019
  • Double Gold bei den Vitis Vinifera Awards 2019
  • Gold bei der Ultra Value Wine Challenge 2019/20

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l
Enthält Sulfite
Wein aus Südafrika, trocken
Importeur: De Monnik Dranken, Deventerstraat 6, 7575 EM Oldenzaal, Niederlande

8,50 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig