Pino­ta­ge

Alvi's Drift Flasche Pinotage

Der Pino­ta­ge von Alvi’s Drift ist seit der ers­ten Abfül­lung im Jahr 2006 eine Spe­zia­li­tät der Kel­le­rei. Die Trau­ben wur­den hand­ge­le­sen und in offe­nen Beton­fer­men­tern zer­klei­nert, wo sie die nächs­ten zehn Tage blieben.

Unmit­tel­bar nach dem Zer­klei­nern wur­de ein Teil des Trau­ben­mos­tes abge­zo­gen, um die Far­be und den Kör­per des Weins zu ver­bes­sern. Der Wein wur­de auf Scha­len fer­men­tiert und fünf­mal täg­lich von Hand her­un­ter­ge­drückt, um die Farb­ex­trak­ti­on auf sanf­te Wei­se zu maxi­mie­ren. Anschlie­ßend reift der Wein 8 Mona­te lang auf fran­zö­si­scher und ame­ri­ka­ni­scher Eiche.

Von tie­fer und dunk­ler Far­be im Glas besticht er am Gau­men mit fruch­ti­gen Nuan­cen rei­fer Bee­ren­frucht. Beson­ders Maul­bee­re und Brom­bee­re ver­wöh­nen hier die Sinne.

Tan­n­in­struk­tur, Frucht und Hol­zaro­men sind wohl aus­ba­lan­ciert. Fei­ne Vanil­le­aro­men sowie ein Hauch von Scho­ko­la­de und dunk­len Kir­schen run­den das Geschmacks­bild har­mo­nisch ab.

Aus­zeich­nun­gen:

  • Gold bei den Gold Wine Awards 2019
  • Gold bei den Vitis Vini­fe­ra Awards 2019
  • Dou­ble Gold bei der Ultra Value Wine Chal­len­ge 2019/20
  • Gold bei der Cata­vinum World Wine & Spi­rits Com­pe­ti­ti­on for Spain 2020

Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen
Alko­hol­ge­halt: 13,5% Vol.
Net­to­in­halt: 0,75 l
Ent­hält Sul­fi­te
Wein aus Süd­afri­ka, tro­cken
Impor­teur: De Mon­nik Dran­ken, Deven­ter­straat 6, 7575 EM Olden­zaal, Niederlande