Chenin Blanc

Alvi's Drift Flasche Chenin Blanc

Die Trau­ben für die­sen rein­sor­ti­gen Chenin Blanc wur­den am frü­hen Mor­gen selek­tiv von Hand geern­tet. Nach dem Zer­klei­nern der Trau­ben wer­den die sog. Free Run Juices (der Most-Vor­lauf) ver­wen­det, wel­che ohne Pres­sung ent­ste­hen. Anschlie­ßend wird der Wein 5 Mona­te auf wil­der Hefe fer­men­tiert. Weine, die auf wil­den Hefen anstatt auf Rein­zucht­he­fen gären, sind viel­schich­ti­ger, geschmacks­in­ten­si­ver und kom­ple­xer. Rein­zucht­he­fen sind indus­tri­ell her­ge­stellt und die Ver­wen­dung bringt bere­chen­ba­re Ergeb­nis­se hervor.

Stroh­gel­be Far­be, voll­mun­dig, ele­gant. Die Säu­re ist gut inte­griert und aus­ge­wo­gen, dadurch ent­steht ein schö­ner lan­ger Abgang.

 Am Gau­men haben wir Aro­men von Pas­si­ons­frucht, rei­fe Gua­ven, wei­ßer Pfir­sich und Nektarinen.

 Für einen Wein, der nicht im Holz­fass aus­ge­baut wur­de, hat er eine unge­wöhn­li­che Dich­te und Komplexität.

Aus­zeich­nun­gen:

  • Gold bei der Cata­vinum World Wine& Spi­rits Com­pe­ti­ti­on 2021
  • Dou­ble Gold bei Ultra Value Wine Chal­len­ge 2020/21
  • Gold bei den Vitis Vini­fe­ra Awards 2020
  • Dou­ble Gold bei den Michel­an­ge­lo Inter­na­tio­nal Wine & Spi­rits Awards 2020
  • Gold bei den Inter­na­tio­nal Wine Awards for Spain 2019
  • Dou­ble Gold bei den Vitis Vini­fe­ra Awards 2019
  • Gold bei der Ultra Value Wine Chal­len­ge 2019/20

Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen
Alko­hol­ge­halt: 13,5% Vol.
Net­to­in­halt: 0,75 l
Ent­hält Sul­fi­te
Wein aus Süd­afri­ka, tro­cken
Impor­teur: De Mon­nik Dran­ken, Deven­ter­straat 6, 7575 EM Olden­zaal, Niederlande