Caber­net Sauvignon

Flasche Alvi's Drift Cabernet Sauvignon

Die Trau­ben die­se rein­sor­ti­gen Caber­net Sau­vi­gnons wer­den in offe­nen Fer­men­tern zer­klei­nert, wo sie zehn Tage ver­blei­ben. Unmit­tel­bar nach dem Zer­klei­nern wur­de Saft abge­zo­gen, um die Far­be und den Kör­per des Weins zu ver­bes­sern. Der Wein wur­de auf den Scha­len mit Holz­chips aus fran­zö­si­scher Eiche fermentiert.

Wäh­rend der Gärung wur­de der Mai­sche­ku­chen im Wein fünf­mal täg­lich von Hand her­un­ter­ge­drückt, um die Farb­ex­trak­ti­on auf sanf­te Wei­se zu maxi­mie­ren. Nach der Gärung wur­de der Wein 8 Mona­te lang auf fran­zö­si­schen Eichen­chips gereift. 

Von wun­der­voll gra­nat­ro­tem Farb­ton im Glas duf­tet der Alvi‘s Drift Signature Caber­net Sau­vi­gnon nach fruch­tig rei­fen Brom­bee­ren sowie fei­nen Anklän­gen von Vanil­le, Scho­ko­la­de und Früchtekuchen. 

Am Gau­men zeigt er sich kräf­tig mit wohl aus­ba­lan­cier­ten Tan­ni­nen, die ihm ein dich­tes und lang­an­hal­ten­des Mund­ge­fühl verleihen.

Aus­zeich­nun­gen:

  • Gold bei der Ultra Value Wine Chal­len­ge 2019/20
  • Gold bei den Vitis Vini­fe­ra Awards 2019

Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen
Alko­hol­ge­halt: 13% Vol.
Net­to­in­halt: 0,75 l
Ent­hält Sul­fi­te
Wein aus Süd­afri­ka, tro­cken
Impor­teur: De Mon­nik Dran­ken, Deven­ter­straat 6, 7575 EM Olden­zaal, Niederlande